Krisenintervention - Prävention - Erlebnispädagogik in der Schule

Eine Klassenbegleitung einrichten

Wir bieten für Integrationsprojekte, Sonderschulbegleitungen und im Falle von Krisen Entlastung, Perspektiven und neue Sichtweisen.

Die Schule wird begleitet durch einen Coach von Klassenbegleitung. Theoretisch orientieren wir uns an Konzepten der neuen Autorität (Haim Omer), der Lösungsorientierung, des systemischen Ansatzes und der Erlebnispädagogik.

Folgende Angebote richten sich an Schulklassen der Zyklen 1, 2 und 3.

Klassenbegleitung Krise

Die längerfristig geplante Prozessbegleitung kennzeichnet Entschlossenheit und kündet eine schrittweise kommende Entwicklung raus aus der Krise an. Dabei involviert Klassenbegleitung alle Beteiligten des Klassensystems: Schulleitung, Schüler, Lehrpersonen, Eltern, andere Klassen, Schulsozialarbeit, SPD,…. In der längerfristigen Prozessbegleitung wird Thema für Thema angegangen.

Prozessbegleitung

Die Prozessbegleitung bietet die Möglichkeit, mit der Klasse Rituale zu installieren. In der wiederholten Erfahrung positiver Erlebnisse im outdoor, wird neu Gelerntes auch indoor im Schulalltag verankert.

In der engen Zusammenarbeit und im Coaching mit den Lehrpersonen wird auf einen nachhaltigen Transfer hingearbeitet. 

Einzelbegleitung Krise

Einzelbegleitung kann ein integraler Bestandteil von Klassenbegleitung Krise sein und bietet Schülerinnen und Schülern Unterstützung in herausfordernden Situationen. Coaches von Klassenbegleitung sind regelmässig mit dem Schüler/der Schülerin unterwegs (outdoor, 2 Lektionen bis Ganztage) und suchen gemeinsam nach Ressourcen und Lösungen für die Bewältigung schwieriger Situationen.

Dies gibt direkte Entlastung für die Lehrperson und stärkt das Kind/den Jugendlichen.

Klassenbegleitung vernetzt sich in diesem Prozess mit den Lehrpersonen und den Eltern des Kindes/des Jugendlichen. Diese systemische Vernetzung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Entwicklung.

Einblicke und Erläuterungen dazu im Beitrag – Klassenbegleitung Krise.

Freie Plätze

Nächste freie Startzeit für Kriseninterventionen Kanton Zürich: September 2024

Nächste freie Startzeit für Kriseninterventionen Innerschweizerkantone: Juni 2024

Avatar
Peter Spahn
Schulleiter Oberstufe Bassersdorf

In regelmässigen Abständen fanden Einzelgespräche mit den Schülern statt. Ergänzt wurden die Massnahmen mit obligatorischen Elternabenden.

Avatar
Regina Baschnagel
Klassenlehrperson einer ADL-Unterstufenklasse

Auch die Kinder freuten sich immer wieder auf die gemeinsamen Unternehmungen und können heute wirklich besser mit ihren Emotionen, Wünschen und Streitsituationen umgehen. Wir haben alle „etwas für’s Leben“ gelernt.

Es herrscht Feuer unter dem Dach, die Emotionen gehen hoch und der Druck steigt.

Unsere Begleitungen aus Krisen sind langfristig geplant und gekennzeichnet durch Entschlossenheit für Veränderung.

Systemische Einzel- und Klassenbegleitung (ISR)

Wenn wir eine Klassenbegleitung ISR installieren, so arbeiten wir auf folgende Ebenen:

Case Management

Wir pflegen aktiv die für das Kind wichtigen Unterstützernetzwerke: Eltern, Kind, Schule, Schulpsychologie und andere involvierte Fachleute.

Coaching von Lehrpersonen

Lösungsorientierte und bedarfsorientierte Coaching- und Beratungssequenzen sind wichtige Bestandteile für ein tragfähiges Klassensystem. 

Einzelbegleitung ISR

In Absprache mit den Lehrpersonen werden Entwicklungsthemen gesammelt und in der Einzelbegleitung mit einem*r Trainer*in von Klassenbegleitung geübt. 

Arbeit mit der ganzen Klasse

In regelmässigen Abständen führen wir auch Projekthalbtage mit der ganzen Klasse durch. Soziale Integration und die Arbeit an einer gemeinsamen Klassenkultur steht dabei im Zentrum.

Freie Plätze

Aktuell sind wir ausgelastet. Nächste freie Startzeit für systemische Einzel- und Klassenbegleitungen: August 2024

ISR
Avatar
Christine Züst
Schulische Heilpädagogin, Winterthur

Klassenbegleitung.ch begleitete uns in einer für das Kind (ISR), die Klasse und die Lehrpersonen herausfordernden Zeit während ca. einem Jahr. Die professionelle und empathische Begleitung war nicht nur eine Entlastung für alle Involvierten, sondern auch eine Bereicherung fürs ganze Team.

Avatar
Marius Strebel
Schulleitung Schule Henggart, Kindergarten

Ressourcen-, lösungsorientiert und gewinnbringend waren auch die regelmässig stattfindenden Austausche zwischen Lucas Zack und den beteiligten Personen der Schule. Bei den Gesprächen standen gelungene Sequenzen und positive Veränderungen in der Arbeit mit dem Kind und den Eltern im Fokus, aber auch Schwieriges und Herausforderndes wurde angesprochen und gemeinsam nach möglichen Lösungen gesucht. Dieses Miteinander stärkte alle Involvierten sehr.

Klassenbegleitung Prävention

In der Klassenbegleitung Prävention arbeiten wir an einzelnen Projekttagen oder an Mehrtagessequenzen von bis zu fünf Tagen am Block. Dies bietet die Möglichkeit sich mit einem Thema vertieft auseinander zu setzen. Im Zusammenleben outdoor kann Neues gelingend und wiederholt gezeigt werden. Dieses Zeitfenster gibt Raum für Erkenntnis und Wandel. Einblicke in ein Praxisbeispiel sind hier ersichtlich.

Freie Plätze

Aktuell sind wir ausgelastet. Nächste freie Startzeit für Präventionsprojekte: Herbst 2024

Einrichten einer Klassenbegleitung

Im ersten Schritt findet ein unverbindliches Abklärungsgespräch statt. Die aktuelle Brisanz und eine Themensammlung werden gemeinsam ermittelt. Daraus resultierend entsteht eine Offerte mit Programmpunkten und Kosten.

Alle Projekte werden in regelmässigen Abständen mit den verantwortlichen Personen auf die Wirksamkeit evaluiert und reflektiert. 

Kontaktaufnahme

Avatar
Marianne Egloff
Geschäftsleitung KOFA Winterthur

„Unser Kind“ profitierte augenblicklich von dem Einzelsetting und dem Beziehungsaufbau mit Klassenbegleitung.ch. Der Aufbau eines tragfähigen Helfernetzes brachte zusätzlich Halt und Sicherheit.

In unseren Begleitungen erarbeiten wir Lösungen für herausfordernde Problemstellungen.

Durch das Anregen zum Querdenken und den radikalen Fokus auf Lösungen finden sich ungeahnte Ideen zur Umsetzung.